Verbandsgebiet

Insgesamt 17 Verbandsmitglieder umfasst ZMS heute, nämlich die kreisfreien Städte Amberg, Bayreuth, Landshut, Regensburg und Weiden in der Oberpfalz., die Landkreise Amberg-Sulzbach, Bayreuth, Cham, Kulmbach, Landshut, Neumarkt in der Oberpfalz, Neustadt an der Waldnaab, Regensburg, Schwandorf, Tirschenreuth und die Abfallzweckverbände AZV Stadt und Landkreis Hof und ZAW Straubing Stadt und Land (siehe rechte Grafik). Verbandsvorsitzender ist der Schwandorfer Landrat Thomas Ebeling. Das Verbandsgebiet des ZMS erstreckt sich auf einer Fläche von etwa 15.000 Quadratkilometer (das entspricht ca. einem Fünftel der Fläche Bayerns), ca. 1.89 Millionen Einwohner in diesem Gebiet werden über das Müllkraftwerk Schwandorf von Haus-, Sperr- und Gewerbemüll entsorgt. Damit ist ZMS flächenmäßig einer der größten abfallwirtschaftlichen Verbände dieser Art in ganz Deutschland.


zurück   |   nach oben